DIY | duftende Zimt Dekoration

DUFTENDE ZIMTSTERNE

Einfache Duftsterne zum Dekorieren. In diesem Beitrag verrat dich dir, wie du ganz einfach diese weihnachtliche Zimtdeko machen kannst. Eine Dekoration die nicht nur süß aussieht sondern auch noch herrlich nach Apfel und Zimt riecht. Sie eignet sich perfekt zum Dekorieren von Geschenken, der Wohnung, dem Adventskranz oder dem Weihnachtsbaum.

Nachhaltig DEKORIEREN

Hast du diese Weihnachten schon an die Deko gedacht? Oder daran wie du die Geschenke für all deine Lieben verpacken möchtest? Bei all den Geburtstagen aber vor allem zu Weihnachten fällt mir auf, wie viel an Müll anfällt und das allein durch all die Verpackungen die verwendet werden um Geschenke einzupacken. Die Geschenke werden ausgepackt, das Geschenkpapier auf einem Haufen gesammelt – und weggeworfen. Warum jede Menge Geld an Deko und Verpackungsmaterial ausgeben, wenn es dann doch im Müll landet?

Dieses Jahr kannst du etwas verändern, du kannst nachhaltig schenken und deine Wohnung und die Geschenke für deine Lieben mit selbstgemachten Materialien dekorieren. Allein in der Natur findest du schon jede Menge Dinge die du zum Schmücken verwenden kannst. Tannanzapfen, Schleierkraut, Kastanien und Blätter. In diesem Beitrag hab ich eine weitere Idee für dich: duftende Apfel-Zimt-Dekoration! Auf dem Weihnachtsbaum, dem Adventskranz oder als Anhänger für Weihnachtsgeschenke sind sie eine wundervolle Deko.

Ein kleiner Tipp: Meinen Adventskranz habe ich aus einem wunderschönen Stück Baumrinde, Tannen und Tannenzapfen, Blättern und getrockneten Orangen gelegt. Sieh dich einfach mal um, die Natur ist ein Geschenk!

DUFTDEKO AUS NUR 2 ZUTATEN

Ganz richtig gelesen, diese einfache Zimtdekoration besteht aus nur zwei einfach Zutaten:

  • 100g Zimtpulver
  • 140g feines Apfelmus

Je nach dem welches Zimtpulver und welches Apfelmus du verwendest, kann die Mengenangabe leicht abweichen. Ich habe mir im Discounter eine große Packung Zimt geholt und feines Apfelmus verwendet. Die Mengenangabe kann je nach Marke und Art der Zutat etwas abweichen. Ist der Teig zu trocken, dann gib einfach noch etwas Apfelmus dazu. Ist sie zu feucht, dann füge etwas Zimtpulver hinzu. Der Teig sollte geschmeidig und beim ausrollen einem Keks-Teig ähnlich sein.

Ein kleiner Tipp: Falls du die Duft-Deko als Geschenkanhänger verwendest, sag am besten vorher bescheid, dass sie lieber nicht gegessen werden sollte. Die einzelnen Zutaten sind zwar essbar, in dem Mengenverhältnis aber nicht besonders lecker.

WIE MACHE ICH DIESE APFEL-ZIMT DEKORATION?

Die Zubereitung dieser Weihnachtsdekoration ist ganz einfach. Gib für die Duftdekoration den Zimt in eine große Schüssel. Füge dann das Apfelmus nach und nach hinzu bis ein geschmeidiger Teig entsteht. Wenn die Zutaten gut zusammenhalten, kannst du den Teig ausrollen und mit deinem Lieblingsausstecher verschiedene Formen ausstechen. Rolle den Teig nicht zu dünn aus, da es sonst passieren kann, dass die Formen später zerbrechen. Bei mir waren es ca. 8mm.

Löse die Formen vorsichtig von der Fläche und lege sie dann auf ein mit Backpapier belegtes Blech. Lass sie für ca. 3 Tage bei Zimmertemperatur trocknen. Falls es schneller gehen soll, dann kannst du die Deko auch im Backofen für 1-2 Stunden bei niedriger Hitze backen oder sie auf einen Ofen oder zur Heizung legen.

AUFBEWAHREN

Nach Weihnachten kannst du die Apfel-Zimt-Dekoration in einer verschlossenen Tüte aufbewahren. Selbst nach mehreren Jahren riechen die tollen Formen noch herrlich nach Zimt! Du kannst sie also auch dann noch zum Dekorieren verwenden oder verschenken.

ZUTATEN

  • 100g Zimtpulver
  • 140g feines Apfelmus

ANLEITUNG

  1. Gib den Zimt in eine Schüssel und füge nach und nach das Apfelmus hinzu.
  2. Verknete die beiden Zutaten bis ein geschmeidiger Teig entsteht. Ist der Teig zu trocken, dann gib etwas Apfelmus dazu. Ist er zu weich, dann noch etwas Zimt. Das Mischverhältnis hängt immer etwas von den verwendeten Zutaten ab.
  3. Rolle den Teig aus (ca. 8 mm) und stich mit Plätzchenausstecher die gewünschte Form aus.
  4. Lass deine Formen jetzt für 2-3 Tage trocknen. Du kannst sie auch für 1-2 Stunden bei niedriger Hitze (80 Grad) im Backofen backen.

REZEPTE

Hier findest du weitere Rezeptideen


Alexandra
Seit 2018 glücklich vegan

Ein Kommentar zu „DIY | duftende Zimt Dekoration

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.