herbstlicher rote Beete Salat mit Apfel

ROTE BEETE SALAT

Salat ist langweilig? Nicht mit diesem fabelhaften Rezept für rote Beete Salat! Ich liebe dieses Rezept und vor allem die Kombination der Zutaten. Die rote Beete ist in diesem Rezept herrlich erfrischend. Die Walnüsse verleihen dem Ganzen ausreichend biss und die Süße der Datteln und des Apfels runden das Gericht hervorragend ab.

Dank der knalligen und wunderschönen Farbe der rote Beete ist dieser Salat immer wieder aufs neue ein echter Hingucker und verzaubert alle Gäste. Der Salat ist einfach, schnell gemacht, vegan und gesund!

DIE WUNDERKNOLLE ROTE BEETE

Von September bis März ist die rote Knolle saisonal und hierzulande zu finden. Rote Beete ist eine echte Nährstoffbombe. Rote Bete enthält viele Vitamine und Mineralstoffe und ist dabei ziemlich kalorienarm. 100 Gramm Rote Beete kommen auf gerade mal 41 Kilokalorien. Sie enthält wichtige Stoffe wie Vitamin B, Eisen, Magnesium und Kalium. Neben diesen essenziellen Nährstoffen hat rote Beete noch viele weitere gesundheitliche Vorteile.

Rote Beete

  • reguliert den Blutdruck: auf den Blutkreislauf wirkt sich die gesunde Rübe positiv aus, denn durch den Anteil an Eisen, B-Vitaminen und Folsäure wird die Blutbildung angekurbelt. Wer unter Eisenmangel leidet, sollte also regelmäßig zur Roten Bete greifen.
  • verringert das Risiko von Herzkrankheiten: das in der roten Beete enthaltene Betain hilft den Homocysteinspiegel zu senken und schützt somit Herz und Gefäßkrankheiten. Auch Folsäure ist in ihr enthalten und sorgt als Vorbeugungsmaßnahme gegen Herzinfarkt und Schlaganfälle.
  • sorgt für eine Leistungssteigerung: geistlich wie auch physisch – das in der Rote Bete enthaltene Nitrat sowie die Mineralstoffe Kalium und Magnesium sorgen dafür, dass Muskeln und Zellen optimal versorgt werden.
  • schützt Leber und Galle: der hohe Anteil des sekundären Pflanzenstoffes Betain stimuliert die Funktion der Leberzellen, kräftigt die Gallenblase und hilft Gallengänge gesund und frei zu halten.
  • sorgt für gute Laune: in der rote Beete steckt das Betain oder Trimethylglycin und ist bekannt als Stimmungsaufheller da es das Glückshormon Serotonin erhöhen kann.
  • schützen vor Krebs: in der Naturheilkunde wird rote Beete als präventive Maßnahme gegen Darmkrebs und bei Leukämie eingesetzt.
  • sorgt für eine schnelle Wundheilung: die Blätter der roten Knolle sollen zum Verbinden von zu langsam heilenden Wunden von Vorteil sein.
  • stärkt das Immunsystem: sie bietet einen optimalen Zellschutz dank der hohen Anzahl an Antioxidanten und schützt den Körper vor freien Radikalen.

ZUTATEN

  • 1 rote Beete
  • 1/2 Apfel
  • 1 EL Zitronensaft
  • 1 EL Apfelessig
  • 2 EL Olivenöl
  • 2 Datteln
  • Hand voll Walnüsse
  • Rucola
  • 1/2 Zwiebel
  • Salz
  • Pfeffer
  • frische oder getrocknete Kräuter

ZUBEREITUNG

  1. Die rote Beete und den Apfel waschen, vierteln und feinhobeln oder kleinraspeln .
  2. Die Zwiebel schälen und in dünne Streifen schneiden.
  3. Vermische nun Apfel, rote Beete, Zwiebel, Öl, Essig, Salz und Pfeffer in einer Schüssel und lass den Salat einige Stunden im Kühlschrank ziehen.
  4. Schneide die Datteln in kleine Stücke und hacke die Walnüsse.
  5. Hole den rote Beete Salat heraus, gib Rucola nach belieben dazu und toppe den Salat mit Datteln, Walnüssen und frischen Kräutern.


REZEPTE

Hier findest du weitere Rezeptideen

köstliche Kichererbsen Pasta

VEGANE KICHERERBSEN NUDELN Diese Pasta ist nicht nur extrem lecker sondern auch noch gesund! Saftiger Kürbis, gebratener Wirsing in Kombination mit cremigen Kidney-Bohnen, läuft dir da nicht schon das Wasser im Mund zusammen? Die Basis dieses hervorragenden Rezeptes bilden Kichererbsen-Nudeln. Schon mal Pasta aus Hülsenfrüchten gegessen? Fusilli aus Kichererbsen, Spaghetti aus roten und Lasagne-Blätter aus […]

veganes Naan-Brot

VEGANES NAAN BROT Hast du schon mal selbst Brot gebacken? Nach meinem knusprigen Vollkornbrot und dem saftigen Buchweizen-Chiabrot wollte ich mal was ganz neues ausprobieren. Außerdem steht dieses Rezept schon ewig auf meiner to-cook-Liste und jetzt kann ich es endlich mit dir teilen. Es gibt: köstliches super weiches Naan-Brot! Naan passt als Beilage perfekt zu […]

saftiges Blumenkohlschnitzel mit pikanter Salsa

LECKERES BLUMENKOHLSCHNITZEL Dieses saftige Blumenkohlschnitzel ist einfach so lecker! Wenn du Blumenkohl magst, ist das hier definitiv das perfekte Rezept für dich. Die Panade macht es außen schön knusprig, innen schön zart und die einzigartige Marinade zudem noch saftig – ein erste Klasse Rezept! PANIERTER BLUMENKOHL Ich war lange kein Fan vom Blumenkohl. Und um […]


Alexandra
Seit 2018 glücklich vegan

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.