Zimt- Streusel- Kuchen


Nach den letzten wunderschönen Sonnentagen, ist’s wieder etwas frischer draußen und ich muss gestehen, da hab ich nochmal mehr Lust auf Kuchen, Tee und einfach mal nichts tun. Wenn ich nicht muss, kriegt mich da auch niemand aus dem Bett. Deshalb gibt´s jetzt das perfekte Rezept dazu: Zimt Streusel Kuchen!

Ich liebe die Kombination von Zimt und Mandeln und irgendwie lässt sie mich sofort an den Winter denken, aber auch an regnerischen Frühlings- und Sommertagen bin ich ein rießen Fan davon. Obendrauf die knusprigen Streusel und du bist im siebten Himmel, das haben schon die zufriedenen Gesichter beim Genießen meines Apfel Streusel Kuchen definitiv bewiesen.



Dieser Zimt- Streusel- Kuchen ist

  • vegan
  • glutenfrei
  • ohne raffinierten Zucker
  • eifrei
  • ohne raffinierten Mehl
  • gesund
  • lecker
  • schnell gemacht
  • hefefrei
  • der perfekte Nachtisch


Zutaten

TEIG

  • 90g Hafermehl (glutenfrei)
  • 80g Dinkelmehl (glutenfreie Mehlmischung)
  • 16g Maisstärke
  • 50g Kokosblütenzucker
  • 2 TL Backpulver
  • 1/2 TL Meersalz
  • 180ml pflanzliche Milch
  • 160g Apfelmus
  • 30g Kokosöl
  • 1 EL Apfelessig
  • 1 TL Vanilleextrakt

STREUSEL

  • 80g Hafermehl (glutenfrei)
  • 60g gemahlene Mandeln
  • 30g Kokosblütenzucker
  • 30g Kokosöl
  • 30g Agavensirup
  • 2TL Zimt
  • prise Salz

Zubereitung

  1. Für die Zimt- Streusel alle Zutaten abwiegen und mit den Händen gut durchkneten bis die Mischung leicht bröselig ist. Die Streusel beiseite stellen
  2. Eine Backform einfetten oder mit Backpapier auskleiden und den Ofen auf 180 Grad vorheizen
  3. Für den Teig alle trockenen Zutaten in einer Schüssel abwiegen und miteinander vermischen
  4. Das Kokosöl in einem kleinen Topf schmelzen
  5. Jetzt alle flüssigen Zutaten zu den trockenen geben und kurz zu einem homogenen Teig verrühren
  6. Die Hälfte des Teiges in die vorbereitete Form gießen und nun die Hälfte der Zimt Streusel drüber verteilen. Den restlichen Teig auf die Streusel gießen und auch die restlichen Zimt- Streusel oben drauf geben
  7. Den Kuchen im Ofen für ca. 35 Minuten backen, danach abkühlen lassen und nach belieben noch mit etwas Zuckerguss beträufeln
  8. Genießen ♡



Alexandra
Seit 2018 glücklich vegan
🤍


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.