vegane Zimtschnecken

VEGANE ZIMTSCHNECKEN

Eine saftige Zimtschnecke und eine große Tasse Cappuccino – das ist schon was für die Seele! Diese Zimtschnecken sind ein Traum, innen schön weich und fluffig und das cremige Cashew-Frosting obendrauf macht die kleinen Küchlein einfach unwiderstehlich.

Das Rezept ist gesünder als die meisten Rezepte und gekauften Zimtschnecken. Ohne Weizen und frei von raffinierten Zucker darfst du von diesen ruhig mal eine mehr vernaschen. Selbst gebacken schmecken sie dann sowieso immer am Besten. Bist du bereit für das wohl beste Rezept für Zimtschnecken?

WIE GELINGEN DIESE LECKEREN ZIMTSCHNECKEN?

Das Rezept für diese veganen Zimtschnecken ist besonders einfach. Du brauchst nur wenige Zutaten für den Teig und zwar Dinkelmehl, Hefe, etwas Kokosöl und pflanzliche Milch. Die Zutaten werden ganz einfach mit den Händen oder mit Hilfe eines Rührgerätes zu einem homogenen Teig verkneten. Einzig bei der Gehzeit der Hefe musst du dich etwas gedulden. Was sich aber auf jeden Fall lohnt, denn sie ist die Geheimzutat dieses weichen Zimttraumes.

Hefe ist für viele immer wieder ein neuer Kampf, so war es auch bei mir lange Zeit. Dabei gibt es gar nicht so viel zu beachten. Benutzt du frische Hefe musst du aufpassen, dass die Milch beim vermischen nur lauwarm ist – nicht zu heiß und nicht zu kalt. Wenn du die Hefe in die Milch einrührst sollten sich nach 5-10 Minuten kleine Bläschen bilden. Das zeigt dir, dass die Hefe noch aktiv ist und verwendet werden kann. Dein Teig für die Zimtschnecken also schön aufgeht und sie perfekt werden.


DIESE ZIMTSCHNECKEN SIND:

weich
lecker
saftig
süß
vegan
zimtig
zart
einfach
ein Traum



ZUTATEN

TEIG

  • 1 Pkg Trockenhefe oder frische Hefe
  • 250ml lauwarme Sojamilch
  • 70g Rohrohrzucker
  • 70g Kokosöl
  • 500g Kamut-Mehl
  • 1 EL Zimt
  • Prise Salz

FÜLLUNG

  • 2 EL Agavensirup
  • 2 TL Zimt
  • 50g Kokosöl
  • 50g Walnüsse
  • 50g Rosinen

FROSTING

  • 50g Cashewmus
  • 2 EL Agavensirup
  • 1 EL Kokosöl
  • 2 EL Reismilch (oder andere pflanzliche Milch)

ZUBEREITUNG

  1. Das Kokosöl bei niedriger Hitze in einem kleinen Topf schmelzen.
  2. Alle trockenen Zutaten abwiegen und miteinander verrühren.
  3. Das Kokosöl und die lauwarme Sojamilch zu den trockenen Zutaten geben und den Teig für ca. 10 Minuten kneten – er sollte nun elastisch und weich sein.
  4. Den Teig in eine saubere Schüssel legen, mit einem Küchentuch bedecken und an einem warmen Ort für ca. eine Stunde gehen lassen.
  5. In der Zwischenzeit die Füllung vorbereiten: dafür die vegane Butter bei niedriger Hitze schmelzen und alle anderen Zutaten hinzugeben. Gut verrühren und beiseite stellen.
  6. Hat sich das Teigvolumen nach einer Stunde verdoppelt, kann er nun auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu einem Rechteck ausgerollt werden (ca. 1cm dick).
  7. Die Zimtfüllung gleichmäßig auf dem Teig verteilen.
  8. Den Teig von der langen Seite ausgehend vorsichtig aufrollen und in gleich große Stücke schneiden (ca. 3-4 cm).
  9. Die Schnecken auf ein mit Backpapier ausgelegte Blech legen (genügend Platz dazwischen frei lassen), wieder bedecken und nochmal eine halbe Stunde gehen lassen.
  10. Den Ofen auf 180 Grad vorheizen, die Zimtschnecken mit etwas pflanzlicher Milch bestreichen für ca. 20 Minuten backen.
  11. Für das Frosting alle Zutaten gut miteinander verrühren und mit einem kleinen Löffel über den Zimtschnecken verteilen.
  12. Lächeln, genießen, glücklich sein ♡

REZEPTANMERKUNGEN

Mehl: Das Kamut-Mehl lässt sich auch hervorragend durch Dinkelmehl ersetzen. Bei Verwendung einer 1:1 glutenfreien Mehlmischung werden die Schnecken nicht ganz so weich, aber trotzdem super lecker.
Zucker: Für eine kalorienärmere Variante eignet sich auch Xylit oder Stevia.
Füllung: Apfel, Zimt, Schokoladencreme, Zuckerguss, Pinienkerne, getrocknete Früchte, Marmelade – Fülle deine Schnecken nach Lust, Laune und Belieben.
Topping: Als Topping kannst du auch Puderzucker mit Wasser vermischen oder einfach nur etwas Rohrzucker oder einen cremigen Schokoladenguss darübergießen.


Alexandra
Seit 2018 glücklich vegan

Ein Kommentar zu „vegane Zimtschnecken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.