Buchweizenbrot mit Chiasamen – vegan und glutenfrei


Brot – immer schon meine große Liebe. Einfache Vollkornbrötchen back ich nun schon leidenschaftlich seit längerer Zeit selbst und ich liebe sie über alles. Seitdem ich einen glutenfreien Backkurs besucht habe, übe ich mich begeistert an glutenfreien Brötchen. Ich will ehrlich sein, die ersten Ergebnisse ließen noch zu wünschen übrig, aber bekanntlich macht Übung den Meister!

Glutenfreies Brot gibt´s mittlerweile auch überall zu kaufen. Aber du weißt ja: selbstgebacken ist immer am Besten! Nach einigen Versuchen hab ichs dann endlich geschafft und mein erstes glutenfreies Vollkornbrot Rezept aufschreiben können und es ist einfach himmlisch. Nach den Kürbisbrötchen hatte ich dann auf jeden Fall die Bestätigung, wie lecker und einfach glutenfreies backen ist. Die Motivation ist jetzt umso großer, weitere Rezepte auszuprobieren: also hab ich mich gleich ran gemacht und das nächste ausprobiert: Buchweizen- Chia Brot!



Glaub mir, mit diesem einfachen Buchweizen- Chia- Brot – Rezept gelingt auch dir der Einstieg und du wirst begeistert sein. Das Tolle ist, du brauchst nur wenige Zutaten dafür und der Teig ist schnell zusammengerührt. Da du keine Hefe benötigst, fällt auch die Wartezeit weg und im nu steht dein knuspriges, frisches Brot auf dem Tisch, das nicht nur lecker schmeckt, sondern vor allem auch super aussieht – definitiv ein echter Hingucker beim nächsten Brunch!



Zutaten

  • 40g Chiasamen
  • 240ml Wasser
  • 300g Buchweizenmehl
  • 3 TL Backpulver
  • 1 TL Salz
  • 180ml Wasser
  • 40ml Olivenöl
  • 30g Kürbiskerne (Topping)

Zutaten

  1. In einer Schüssel die Chiasamen mit 240ml Wasser verrühren und 20 Minuten quellen lassen, bis eine gelartige Konsistenz entsteht
  2. In einer anderen Schüssel Buchweizenmehl, Backpulver und Salz vermischen
  3. 180ml Wasser, das Öl und die Chiasamen- Mischung zu den trockenen Zutaten geben und alles ganz kurz zu einem Teig verrühren (Wichtig, denn der Teig geht sonst nicht auf)
  4. Den Ofen auf 180 Grad vorheizen
  5. Eine Brot Form mit Backpapier auslegen und den Teig hineinfüllen und glattstreichen
  6. Nach belieben kannst du das Brot mit Samen oder Kernen toppen und anschließend ca 1 Stunde 15 Minuten backen
  7. Aus dem Ofen nehmen, etwas abkühlen lassen und genießen!


Alexandra
Seit 2018 glücklich vegan
🤍


3 Kommentare zu „Buchweizenbrot mit Chiasamen – vegan und glutenfrei

  1. Hoi Alexandra🙂
    Hon grot dei Webseite ungschaug.
    Do hosche echt a por coola sochn und schaug sehr lecker aus. 👍
    Grüße Anton Freund fa do Eva 🙂

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.