knusprige Dinkel-Vollkorn-Cracker

KNUSPRIGE CRACKER

Ich stelle vor: ein sensationelles Rezept! Diese Vollkorn Cracker sind super schnell gemacht, extrem knusprig und zudem gesund.

Das tolle bei diesem Rezept ist, dass du die Zutaten immer wieder nach Lust und Laune abändern und deinen Wünschen anpassen kannst: verwende Kerne, Samen und Nüsse nach Wahl und lass deiner Fantasie freien lauf! Das wichtige ist nur, dass du die Mengenangaben im Auge behältst, den Rest darfst du frei entscheiden. Auch mit Gewürzen und Kräutern kannst du spielen, hau einfach rein was für dich gut zusammenpasst. Du kannst hier all deine Lieblingskombinationen ausprobieren.

Am besten schmeckt mir das Knabberbrot in Kombination mit einem Dip, cremigen Hummus oder einem würzigen Gemüseaufstrich. Schon mal meinen Bärlauchhummus ausprobiert? Die Würze passt hervorragend zu den knusprigen Cracker. Sie sind auch super für Zwischendurch als Snack oder als Begleiter zu einem köstlichen Salat. Das Rezept wird einfach niemals langweilig und bleibt eben für immer ein – Evergreen!

Was ist dein Lieblings-Knabberzeug?


ZUTATEN FÜR 2 BLECHE

  • 120g Dinkelvollkornmehl
  • 100g Sonnenblumenkerne
  • 120g Haferflocken
  • 50g Sesam
  • 50g Leinsamen
  • 1,5 TL Salz
  • 1 TL Rohrohrzucker
  • 2 EL Olivenöl
  • 500g Wasser

ZUBEREITUNG

  1. Alle trockenen Zutaten wiegen und in einer großen Schüssel miteinander verrühren.
  2. Das Wasser abmessen, zu den trockenen Zutaten geben und alles gut umrühren.
  3. Den Teig 10 Minuten beiseitestellen.
  4. Die Masse auf zwei mit Backpapier belegte Bleche gleichmäßig verteilen und glattstreichen – achte darauf dass die Masse gleichmäßig verteilt ist.
  5. Im vorgeheizten Backofen bei 170 Grad für 15 Minuten backen.
  6. Die Cracker nach 15 Minuten herausnehmen und in die gewünschte Form schneiden (geht später sonst nicht mehr).
  7. Wieder in den Ofen gebe und weitere 45 Minuten backen.

REZEPTANMERKUNGEN

Mehl: Für eine glutenfreie Variante kannst du auch Buchweizen – oder eine Glutenfreie Brotmischung verwenden.
Samen und Kerne: Du kannst alle Samen und Kerne im Rezept austauschen: Kürbiskerne, Sesam, Sonnenblumenkerne, Amaranth, Hanfsamen, Pinienkerne.
Aufbewahrung: Die Cracker können luftdicht und geschlossen aufbewahrt werden und schmecken auch nach 2-3 Wochen noch hervorragend
.


Alexandra
Seit 2018 glücklich vegan

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.