vegane energy balls

Some energy needed?

Wie geht’s euch im Frühling so? Ich liebe die Jahreszeit ja wirklich über alles aber was ich merke ist, dass vor ich vor allem in den ersten warmen Tagen mit meiner Kraft und Energie zu kämpfen habe…die Umstellung eben. Ein süßes Rezept das alle Energien in sich trägt und zudem super lecker ist, ist da genau das richtige, oder? Ich versichere dir, diese Energiekugeln haben es in sich. Außerdem kann ich mir nicht vorstellen, dass jemand zu den kleinen süßen Sünden nein sagen könnte, nicht mal ein Grünzeugverweigerer wird sie sich entgehen lassen. Sie sind perfekt vor dem Sport, aber auch als Dessert oder als Snack für unterwegs. Schnell gemacht und gedreht sind sie auch noch, also nichts wie ran!


Zutaten

  1. 1oog Datteln (Medjool entsteint)
  2. 30g Mandelmehl
  3. 4g Kakao
  4. 50g Mandelmus
  5. 20g Kokosflocken
  6. Sesam und Kokosflocken zum wälzen

Zubereitung

  1. Alle Zutaten abwiegen und in einem Mixer zu einer homogenen und klebrigen Masse mixen
  2. Die Kokosflocken und den Sesam in zwei getrennten Pfannen anrösten bis sei leicht bräunlich sind
  3. Mit den Händen aus der Dattel-Nuss- Masse kleine Kugeln formen und im Kokos oder Sesam wälzen
  4. Enjoy ♡


Alexandra
Seit 2018 glücklich vegan


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.