Zoodles mit Hafersahne und Kirschtomaten

ZOODLES?
Ganz einfach… Zucchininudeln!
Du kannst sie in den unterschiedlichsten Variationen zubereiten und somit dein Lieblings -Nudelgericht auch abends, ohne Reue, genießen.


  • low carb
  • glutenfrei
  • vegan

bilden sie eine hervorragende Abwechslung zur herkömmlichen Pasta. Die Zucchininudeln gehören mittlerweile zu meinem festen Speiseplan, sie sind einfach zubereitet, super-lecker und man kann daraus viele kreative Kombinationen zaubern!

Du kannst die Gemüsenudeln nicht nur mit Zucchini sondern auch auf Basis von Karotten, Süßkartoffeln, Kohlrabi oder anderem Gemüse zubereiten. Alles was du dafür brauchst ist ein Spiralschneider und im nu wird aus deinem Lieblingsgemüse ein leichtes, leckeres Pasta-Gericht.

Du hast hunger?
Dann ab in die Küche um dieses leckere Nudelgericht auszuprobieren… Du wirst es lieben!

Zutaten für 2 Personen

  • 3 mittelgroße Zucchini
  • Hafercuisine (200ml)
  • 80g Kirschtomaten
  • Handvoll Pinienkerne
  • Handvoll Kürbiskerne
  • 1 Knoblauchzehe
  • prise Salz
  • prise Pfeffer

Zubereitung

  1. Die Zucchini waschen, trocknen und durch den Spiralschneider drehen.
  2. Den Knoblauch klein schneiden und die Kirschtomaten halbieren.
  3. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, Knoblauch, Kürbis- und Pinienkerne kurz anrösten.
  4. Die Zucchini in die Pfanne geben und einige Minuten anbraten.
  5. Nun Sahne und Kirschtomaten hinzugeben und das Ganze einige Minuten köcheln lassen.
  6. Die Zucchininudeln mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Guten Zoodles – Appetit!


ALEXANDRA
Seit 2018 glücklich vegan!

🖤

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.