Ofen Krapfen

Krapfen gehören einfach zur Faschingszeit dazu! 

Nicht nur… aber vor allem jetzt bin ich ein großer Fan des süßen Hefegebäcks und wollte auf keinen Fall darauf verzichten. Bei den meisten Rezepten werden die Krapfen im Öl herausgebacken- umso dankbarer bin ich um diese gesunde Alternative im Ofen. Da dürfen dann auch mal ein-zwei mehr vernascht werden.

Diese Variante ist also vegan, clean, gesund… aber vor allem: LECKER!

Zutaten für 8 Krapfen

  • 300g Dinkelmehl
  • 1 Packung Trockenhefe
  • 250ml Sojamilch
  • 2 EL Rohrohrzucker
  • 25g vegane Margarine
  • Marillenmarmelade (oder andere) zum Füllen

Zubereitung

  1. Das Dinkelmehl mit der Trockenhefe vermischen.
  2. Die Sojamilch und die Margarine in einem kleinen Behälter erwärmen
  3. Den Zucker zur Milch- Margarine Mischung geben und darin auflösen
  4. Alle Zutaten vermischen und einige Minuten zu einem glatten Teig kneten
  5. Den Teig abgedeckt für ca. 1 Stunde ruhen lassen
  6. Wenn sich das Volumen verdoppelt hat, den Teig einmal durchkneten, ca. 8 gleich große Kugeln formen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen
  7. Den Ofen auf 160 Grad vorheizen und die Krapfen nochmal eine halbe Stunde gehen lassen.
  8. Die Krapfen 18 min im Ofen backen.

Die Krapfen etwas abkühlen lassen und anschließend mit deiner Lieblingsmarmelade oder veganen Schokoladencreme füllen. Zum Abschluss noch mit Puderzucker bestreuen.

Jetzt fehlt nur noch eines… Genießen!

TIPP
So wie die industriell hergestellten Krapfen, sollten auch diese am selben Tag noch genossen werden, da sie da einfach noch fluffiger und besser sind.


ALEXANDRA
Seit 2018 glücklich vegan
🖤

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.